mamiforum.net

Herzlich Willkommen auf mamiforum.net! Du bist bereits Mami oder Papi oder möchtest es werden? Hier kannst du dich mit Anderen über verschiedene Themen unterhalten wie Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Baby bis zur Pubertät. Viel Spass!
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. September 2021, 09:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: An Homöopathieerfahrene
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Februar 2011, 13:58 
Offline

Registriert: Freitag 12. November 2010, 13:34
Beiträge: 584
Also ich bin ja ein Fan von H. :smile:
Bin aber leider keine Expertin :schaem: , daher meine Frage: (hab nichts im Netz darüber gefunden): Also kann/darf ich verschiedene Globulis mischen? Sprich kann/darf ich bei einer Gabe verschiedene Globulis geben? :nixweiss:
Bspl: Pulsatilla UND Ferrum phosphoricum hilft bei Erkältungen/Husten/Schnupfen, also kann ich 3-5 Globulis von dem einen mit 3-5 Globulis vom anderen ZUGLEICH geben, oder sollte da einzeitlicher Abstand sein? :suspekt:

So, her mit Euren Expertenmeinungen! :smile:

_________________
Knöpfchen in Arbeit
Bild

Pauli, unser Sonnenschein! :gvtb2xvz:
Bild

Leni unsere süße kleine Zicke :liebe:
Bild

Unsere Nachwuchszicke Fini :knicks:
Bild

Meine BINOs SUNNYTC :knuddel: +Mutti05


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Homöopathieerfahrene
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Februar 2011, 15:04 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:22
Beiträge: 181
Ja, kannst Du. lass aber ne halbe Stunde abstand dazwischen. Generell guckst Du welche Symtome dem entsprechenden Globuli am nächsten kommen. Und versuchst zuerst die. Wenn sie helfen, merkt man recht schnell eine Besserung - damit verändern sich die Symtome und du musst eh wieder anpassen.

Bei Erkältung mit Kopf- und Gliederschmerzen hat sich auch Gelsemium bewährt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Homöopathieerfahrene
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Februar 2011, 15:32 
Offline

Registriert: Mittwoch 19. Januar 2011, 13:43
Beiträge: 249
Ich würde auch mit einem anfangen und dann eine halbe stunde dazwischen lassen bzw, auch eine halbe stunde vor oder nach einer Mahlzeit.

Wenn du noch stillst und dein zu stillendes Kind Krank ist träufel ihm doch Muttermilch in die nase.....Oder Kochsalzlösung einen Tropfen in die trockene Nase....die hilft bei Lea echt gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Homöopathieerfahrene
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Februar 2011, 11:31 
Offline

Registriert: Freitag 12. November 2010, 13:34
Beiträge: 584
JuLe hat geschrieben:
Wenn du noch stillst und dein zu stillendes Kind Krank ist träufel ihm doch Muttermilch in die nase.....Oder Kochsalzlösung einen Tropfen in die trockene Nase....die hilft bei Lea echt gut.


Um die Nase gehts weniger, kenne diese Tipps natürlich und wende sie an, ging mir vorrangig um die Gabe von Globulis und mir fiel gerade eben nur das Beispiel mit den Globulis gegen Erkältung ein :smile:

_________________
Knöpfchen in Arbeit
Bild

Pauli, unser Sonnenschein! :gvtb2xvz:
Bild

Leni unsere süße kleine Zicke :liebe:
Bild

Unsere Nachwuchszicke Fini :knicks:
Bild

Meine BINOs SUNNYTC :knuddel: +Mutti05


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: An Homöopathieerfahrene
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:58 
Offline

Registriert: Mittwoch 19. Januar 2011, 13:43
Beiträge: 249
Dachte bei schnupfen an verstopfte Nase


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de